de fr it

Coupe

Ehem. Transportmass für Getreide in der Westschweiz, eine Mannslast von 50-80 l. 1 C. = 4 quarts (Viertel) in Genf bzw. 1/2 sac (Sack) in der Waadt. Der C. war auch Westschweizer Flüssigkeitsmass: 1 C. = 1/4 setier (Eimer) = 8 pots (Mass) = 8-18 l. Die Waadt vereinheitlichte den C. (oder broc) 1822 auf 13,5 l (= 10 pots). Im Unterwallis war der C. ein kleines Landmass von 7,8 a. Alle diese Masse wurden durch das metr. System 1877 abgelöst (Masse und Gewichte).