de fr it

ErnstKelhofer

23.10.1877 Guntmadingen, 29.12.1917 Schaffhausen, ref., von Guntmadingen. Sohn des Jakob, Landwirts, und der Margaretha geb. Wanner, vom Hof Oberbargen. Ledig. 1901-04 Stud. der Botanik in Genf, 1915 Promotion in Zürich. 1896 Primar-, 1904 Reallehrer, 1909-17 Prof. für Naturgeschichte an der Kantonsschule Schaffhausen. Gründer der kant. Vereinigung für Naturschutz und einer kant. Gruppe der Neuen Helvet. Gesellschaft, Mitbegründer des Schaffhauser Jugendsports, Präs. der Naturforschenden Gesellschaft Schaffhausen. Bedeutender Geobotaniker.

Quellen und Literatur

  • Beitr. zur Pflanzengeographie des Kt. Schaffhausen, 1915
  • Die Flora des Kt. Schaffhausen, 1920, (mit Bibl., Lebensbild und Werkverz.)
  • Inst. für Systemat. Botanik der Univ. Zürich, Herbarium
  • A. Uehlinger, «Ernst K.», in Schaffhauser Biogr. des 17., 18., 19. und 20. Jh., Tl. 3, 1969, 110-118
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 23.10.1877 ✝︎ 29.12.1917