de fr it

AnnieDutoit

Fotografie, um 1965 (Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich, F Fa-0009-13).
Fotografie, um 1965 (Schweizerisches Sozialarchiv, Zürich, F Fa-0009-13).

3.8.1909 Lausanne, 1.2.1999 Yverdon-les-Bains, ref., von Moudon. Tochter des Oscar Ehninger, Handelsvertreters aus Württemberg (später von Envy), und der Blanche geb. Maget. René D., Ingenieur bei den SBB, Sohn des Gaston Emile, SBB-Ingenieurs. Progymnasium und Gymnasium in Lausanne. Da die Eltern sie nicht studieren lassen wollten, arbeitete D. als Sekretärin, um ihr Jurastud. in Lausanne zu finanzieren. 1938 erwarb sie das Anwaltspatent, eröffnete in Lausanne ein Anwaltsbüro und war bis 1982 berufstätig. Vizepräs. im Vorstand des Berufsverbands. 1961-80 Mitglied des Lausanner Gemeinderats (Legislative), den sie 1968 als erste Frau präsidierte. Sie war auch Präs. der Liberalen Partei von Lausanne. Ab 1942 Verwaltungsrätin des "Journal des Tribunaux", 1972-80 des Warenhauses "Innovation" (1979 Präs.).

Quellen und Literatur

  • StadtA Lausanne, Kartei der Gemeinderäte
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF