de fr it

RalphHegnauer

22.9.1910 Aarau, 17.11.1997 Zürich, konfessionslos, von Aarau und Seengen. Sohn des Rudolf, Strohindustriellen, und der Ida geb. Rubin. 1938 Ida Häberling (->). Banklehre. Bankbeamter in Argentinien. 1937-39 humanitäres Engagement in Spanien für die Schweiz. Arbeitsgemeinschaft für Spanienkinder. 1944-71 Sekr. des Internat. Zivildiensts. 1948-49 Uno-Flüchtlingshilfe in Gaza für palästinens. Flüchtlinge. 1950-54 Leiter von humanitären Projekten des Internat. Zivildiensts in Indien und Pakistan. H. baute ein umfangreiches Archiv zur Geschichte des Internat. Zivildiensts auf. Er war Mitglied des Schweiz. Friedensrats und der Schweiz. Vereinigung der Kriegsdienstgegner.

Quellen und Literatur

  • A Lifelong Volunteer, 1999
  • Archiv des Internat. Zivildiensts, StadtB La Chaux de Fonds, Nachlass
  • A. Schmidlin, Eine andere Schweiz, 1999, 412
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 22.9.1910 ✝︎ 17.11.1997