de fr it

JohannGestle

1.5.1876 Bettenhausen (Bayern), 29.7.1943 Chur, kath., von Illgau, ab 1920 auch von Chur. Sohn des Anselm, Magaziners, und der Cresenz geb. Epp, aus Bayern, ab 1881 in Chur niedergelassen. 1904 Luisa Anna Degen. G. bildete sich an der Münchner Kunstschlosserschule aus und eröffnete 1903 eine eigene Werkstatt in Chur, die zielstrebig zur Eisen-, Metall- und Kassabaufirma ausgebaut wurde und sich in den Krisen der 1920er und 30er Jahre behauptete. Nach dem Tod des Gründers übernahm G.s Neffe Paul Camenisch die Leitung der Gestle AG. 1955-63 Verlegung in die Industriezone und Ausbau bis auf 170 Beschäftigte, 1986 liquidiert.

Quellen und Literatur

  • StadtA Chur
  • Churer Stadtgesch. 2, 1993, 341-350
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1.5.1876 ✝︎ 29.7.1943