de fr it

Johann CasparGeilinger

11.6.1747 Winterthur, 2.10.1800 Winterthur, ref., von Winterthur. Sohn des Johann Caspar, Müllers und Statthalters. 1) 1774 Anna Maria Ernst, von Winterthur, 2) 1776 Anna Margaretha Reinhart, von Winterthur. G., ursprünglich Goldschmied, gründete 1788 zusammen mit Christoph Blum (1757-1830) die Handelsfirma Geilinger & Blum, die Rohbaumwolle importierte, mit Garnen handelte und Tücher exportierte. Sein Enkel Johann Caspar Reinhart wurde 1830 Alleinbesitzer und führte die Firma unter dem alten Namen weiter. 1889 wurde sie in Paul Reinhart & Cie. umbenannt. G. war Rechenmeister, Münzprüfer und Grossrat der Stadt Winterthur.

Quellen und Literatur

  • 200 Jahre Reinhart, 1988
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 11.6.1747 ✝︎ 2.10.1800