de fr it

JohannesScheller

4.9.1785 Kilchberg (ZH), 9.9.1846 Kilchberg, ref. von Kilchberg. Sohn des Matthias, Schiffmanns, und der Anna Barbara Schwarzenbach. 1813 Anna Barbara Günthardt. S. war Mitarbeiter in der Porzellanfabrik Schooren in Kilchberg. 1820 gründete er in seinem Haus in Kilchberg im sog. oberen Böndler eine neue Manufaktur, in der u. a. Fayencen und Geschirr aus Steingut hergestellt wurde. 1831 bezog S. einen Neubau neben der bestehenden Fabrik Schooren am See. Nach 1838 beschränkte er sich auf den Einkauf des Rohmaterials sowie auf den Betrieb einer Ziegelbrennerei, einem Nebengewerbe der Geschirrproduktion, und überliess die Unternehmensleitung seinem Sohn Johannes (->).

Quellen und Literatur

  • T. Spühler, «Johannes S.-Günthardt (1775 [sic]-1846) und sein Sohn Johannes (1815-1869), die Fayencefabrikanten im Schooren, Kilchberg», in Njbl. Gem. Kilchberg 10, 1969, 3-11
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 4.9.1785 ✝︎ 9.9.1846