de fr it

Johann GeorgBürkli

20.11.1793 Schinznach, 31.5.1851 Zürich, ref., von Zürich. Sohn des Hans Georg, Kaufmanns und Grossrats. Bruder des Georg Konrad (->). 1816 Anna Wilhelmine Füessli, Tochter des Johann, Kaufmanns. Bis 1827 Seidenhandelskaufmann in der elterl. Firma, nach dem Rückzug polit., militär. und kulturelle Aktivitäten. 1829-42 Mitglied des zürcher. Gr. Rats. 1831 Kommandant der eidg. Interventionstruppen in Liestal, 1837-40 Verwalter des eidg. Kriegsfonds, Oberstleutnant. 1842-48 Zürcher Stadtrat (ab 1845 Vizepräs.). B. war Vertreter der konservativ-aristokrat. Richtung, die sich gegen die Regeneration wandte. Als Mitglied des sog. Glaubenskomitees nahm er aktiv am Züriputsch von 1839 teil. 1834 Mitbegründer des Aktientheaters (Zürcher Stadttheater) und Mitglied der Intendanz. Präs. der Zentraldirektion der Schweiz. Musikgesellschaft, verfasste B. Musikerbiografien und Reiseberichte zu eidg. Musikfesten.

Quellen und Literatur

  • Neujahrsgeschenk an die zürcher. Jugend von der Allg. Musik-Ges., 1825-37, 1839-42, 1847
  • P. Lang, Karl B., 1920, 10-12
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 20.11.1793 ✝︎ 31.5.1851

Zitiervorschlag

Bürgi, Markus: "Bürkli, Johann Georg", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 28.09.2016. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/032392/2016-09-28/, konsultiert am 07.12.2021.