de fr it

Jean-PierreEtter

3.2.1935 Carouge (GE), kath., von Ried bei Kerzers. Sohn des Otto, Confiseurs, und der Marguerite geb. Hasler. Pierrette Gros, Tochter des Auguste, Zimmermanns. 1954 Diplom als Elektronik-Ingenieur der Höheren Techn. Lehranstalt Genf. 1962 eröffnete E. mit seinem Bruder Marcel ein Forschungsatelier zur Entwicklung elektron. Apparate. Um diese anzufertigen und zu vertreiben, gründete er 1972 das Unternehmen Liaisons électroniques-mécaniques LEM SA. 1988 gründete er das Centre de technologies nouvelles, 1991 die Fondation genevoise pour l'innovation technologique, welche die Bildung kleiner und mittlerer Unternehmen fördern. 1994-2000 leitete E. die Genfer Verkehrsbetriebe.

Quellen und Literatur

  • Start small, grow big, stay human and conquer the world, 1994
  • L'Hebdo, 11.4.1991
  • Journal des Associations patronales, 25.3.1993
  • La vie économique, Nr. 9, 1994
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 3.2.1935