de fr it

AndréMaus

19.12.1897 Biel, 15.9.1965 Cologny, isr., von Rüttenen und Genf. Sohn des Henri, Grossisten, und der Berthe geb. Bloch. Jacqueline Eger, Tochter des Jakob, Ingenieurs. M. kam mit seinen Eltern als Kind nach Genf und stieg in den Familienbetrieb ein. Er baute den Betrieb aus und entwickelte ihn mit Robert Nordmann zur Manor SA weiter, einer Kaufhauskette mit Sitz in Basel und Filialen in versch. Städten in der Schweiz und im Ausland. M. unterstützte zahlreiche wohltätige Werke sowie das Orchestre de la Suisse romande.

Quellen und Literatur

  • BGE, Slg. LeFort
  • Tribune de Genève, 16.9.1965
  • Journal de Genève, 17.9.1965
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 19.12.1897 ✝︎ 15.9.1965

Zitiervorschlag

de Senarclens, Jean: "Maus, André", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 02.09.2008, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/032451/2008-09-02/, konsultiert am 06.12.2020.