de fr it

AntoineBlavignac

8.10.1740 Genf, 29.4.1809 Plainpalais (heute Gem. Genf), ref., von Genf. Sohn des Honoré (->) und der Marie geb. Arnaud. 1) Elisabeth Dorothée Rousset, Tochter des François, 2) Jeanne Marie Espérance Besançon, von Nyon. B. baute die von seinem Vater errichtete Fayence-Manufaktur aus. Er verbesserte die Fabrikationsverfahren und hatte zwischen 1765 und 1790 einen bemerkenswerten Erfolg mit der Herstellung von Geschirr, Ofenkacheln, grösseren Objekten zur Gartendekoration sowie mit Email- und Tabakdosen, Uhrenetuis und Schmuckkassetten. Vom frühen 19. Jh. an ging es dem Unternehmen immer schlechter und 1842 musste es schliessen.

Quellen und Literatur

  • W. Deonna, «La faïencerie B. à Genève», in Les Amis de Sèvres, 1938, 24-27
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 8.10.1740 ✝︎ 29.4.1809