de fr it

FranzTrog

16.12.1828 Trimbach, 18.7.1904 Olten, kath., später christkath., von Olten. Sohn des Viktor, Gastwirts, und der Katharina geb. Cartier. 1890 Lina Emeretia Keller geb. Buol. Schulen in Trimbach, Olten und Neuenburg, kaufmänn. Lehre und Bankangestellter in Genf, 1852 Rechnungsführer des Bahnbauunternehmens Lehmann & Trog in Trimbach. Gemeinderat von Trimbach. Als radikaler Liberaler 1856 engagierter Befürworter der kant. Verfassungsrevision. 1861-86 Oberamtmann von Olten-Gösgen. 1872-88 Verwaltungsrat der Eidg. Bank und der Solothurner Hypothekarkasse. Mitglied des Gäubahnkommitees, Mitredaktor des "Oltner Wochenblatts", Mitgründer und langjähriger Präs. des Armenerziehungsvereins Olten. 1880 Präs. des 1. Kantonalschützenfestes in Olten. 1879-81 Nationalrat und 1881-87 Ständerat. Major.

Quellen und Literatur

  • Oltner Njbl. 1960, 62-64
  • Gruner, Bundesversammlung 1, 432 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 16.12.1828 ✝︎ 18.7.1904