de fr it

EmilSchaffer

3.2.1924 Stettlen, 22.7.2010 Melchnau, ref., von Stettlen und Langenthal (1998 Ehrenbürger). Sohn des Emil, Maschinenschlossers, und der Maria Bertha geb. Aeschlimann. 1947 Marie Murri, Tochter des Johann, Securitas-Angestellten. Lehre in der Gemeindeverwaltung Bolligen, danach in der Verwaltung von Langenthal tätig. 1953-89 Regierungsstatthalter des Amtsbez. Aarwangen. 1958-59 und 1962-79 SP-Nationalrat. Zahlreiche Vorstösse, v.a. im Interesse des Oberaargaus oder zu Themen, die ihm als Regierungsstatthalter vertraut waren (z.B. Vormundschaftsrecht, Freiheitsentzug, Strafrecht). Präs. der Eidg. Kommission für Natur- und Heimatschutz.

Quellen und Literatur

  • «36 Jahre Regierungsstatthalter», in Jb. des Oberaargaus 40, 1997, 185-198
  • Berner Ztg., 5.2.1985
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 3.2.1924 ✝︎ 22.7.2010