de fr it

AloisReinert

19.2.1832 Kerns, 8.4.1890 Kerns, kath., von Kerns. Sohn des Franz Josef, Landwirts, und der Josefa geb. Bucher. Josefa Egger, Tochter des Josef, Landwirts. Gymnasium Sarnen. Lehrer, Landwirt, Hotelier. 1860-90 konservativer Bürger- und Einwohnergemeinderat (ab 1889 Präs.), 1860-90 Land- bzw. Kantonsrat (1889-90 Präs.), 1868-90 Regierungsrat (1868-82 Militärdirektor), 1872-78 Nationalrat, gewählt als Gegenkandidat des liberalen Nicolaus Hermann. 1870 Mitgründer des konservativen "Obwaldner Volksfreunds" als Kampforgan gegen Hermanns liberale und bundesrevisionsfreundl. "Obwaldner Zeitung". Gegner der Bundesverfassungsrevisionen 1872 und 1874. 1859-61 verantwortlich für die Gültenbereinigung in Kerns. R. griff 1885 wieder auf den bis ins 18. Jh. gebräuchl. Familiennamen Reinhard zurück.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 328
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Alois Reinhard
Lebensdaten ∗︎ 19.2.1832 ✝︎ 8.4.1890