de fr it

JohannZimmermann

15.10.1853 Lyss, 5.8.1927 Aarberg, ref., von Lyss. Sohn des Johannes, Landwirts und Betreibungsweibels, und der Elisabeth geb. König. 1879 Elisabeth Scheurer, Tochter des Johannes, Landwirts. 1872-77 Rechtsstud. in Bern, bern. Fürsprecher. 1878-1922 Gerichtspräs. in Aarberg. Gemeinderat von Aarberg, 1887-1911 freisinniger Nationalrat, Mitglied des Nationalratsbüros, der Budget- und anderer Kommissionen. Direktionspräs. des Bezirksspitals und der Amtsersparniskasse Aarberg. Initiant und erster Verwaltungsratspräs. der Zuckerfabrik Aarberg.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 247 (z.T. fehlerhaft)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 15.10.1853 ✝︎ 5.8.1927

Zitiervorschlag

Hättenschwiler, Diego: "Zimmermann, Johann", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 08.05.2013. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/032847/2013-05-08/, konsultiert am 31.10.2020.