de fr it

Pierre deChastonay

20.6.1931 Siders, kath., von Siders. Sohn des Joseph (->). 1961 Maria Pia Valenti, Tochter des Egidio, Polizeikommissars. Kollegium in Pruntrut und Saint-Maurice (1952 Matura), Rechtsstud. in Genf, lic. iur., 1960 Studienjahr am Centre européen universitaire in Nancy. Ab 1960 Advokat und Notar mit eigener Praxis in Siders. 1965-80 CVP-Stadtrat von Siders (1971-80 Präs.), 1969-77 Walliser Grossrat, 1975-87 Nationalrat. Im Zentrum seiner polit. Arbeit standen Wirtschafts- und Finanzpolitik (interkant. Finanzausgleich, Einsatz für Randregionen) sowie verkehrspolit. Anliegen (bessere Erschliessung des Wallis, Präs. der Vereinigung Pro Rawyl).

Quellen und Literatur

  • Nouvelliste et Feuille d'Avis du Valais, 22.12.1970
  • Biner, Walliser Behörden, 272
  • Journal de Sierre, 3.7.1987
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 20.6.1931