de fr it

KasparRhyner

27.12.1932 Glarus, ref., von Elm. Sohn des Fridolin, Arbeiters und Heizers. 1958 Pia Sturm, Tochter des Albert. Dipl. Maurer- und Baumeister. In Elm 1963-90 Präs. der Elektrizitätswerkkomm. und 1967-82 der Baukomm. sowie 1967-90 Gemeinderat (Präs. 1982-90). 1971-98 freisinniger Glarner Regierungsrat (Baudirektion, zahlreiche Infrastrukturbauten), 1973-78 Landesstatthalter, 1978-82 Landammann. 1974-90 Mitglied der ausserparlamentar. Kommission für Forschung im Strassenwesen, 1990-98 Glarner Ständerat. Vorstandsmitglied der Glarner Sektion des Schweiz. Baumeisterverbands sowie versch. regionaler und kant., auch kultureller Institutionen. Ab den 1970er Jahren Verwaltungsratsmandate im Energie-, Verkehrs- und Tourismussektor, so bei den Nordostschweiz. Kraftwerken, bei Unifontes oder Heliswiss. Verwaltungsratspräs. der Autobetriebe Sernftal, der Bündner Kraftwerke und der Sportbahnen Elm.

Quellen und Literatur

  • Genealogie GL
  • H. Laupper, «Die Glarner National- und Ständeräte 1848-1991», in Glarus und die Schweiz, 1991, 86
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF