de fr it

EduardInfanger

10.9.1911 Engelberg, 26.9.1988 Engelberg, kath., von Engelberg. Sohn des Eduard (->). 1944 Rita Hess, von Engelberg. Ausbildung zum Koch und Hotelfachmann, Gastwirt im Hotel Engelberg. 1941-63 Grundbuchführer von Engelberg, 1942-82 in der Obwaldner Schatzungskomm., 1943-49 Mitglied und 1949-51 Präs. des Vermittlungsgerichts in Engelberg, 1943-58 Kantonsrichter. 1944-52 Bürgerrat, 1946-58 Einwohnergemeinderat und 1949-58 Statthalter, 1958-66 Obwaldner Regierungsrat (1958-59 Finanz-, 1959-66 Militär- und 1964-66 ebenfalls Gewerbedep.). 1967-68 Vizepräs. des Verfassungsrats, Verwaltungsrat des Elektrizitätswerks Obwalden. Als ruhiger und überlegter Vertreter liberaler Ideen war I. zwanzig Jahre Vorstandsmitglied der Fortschrittl.-Demokrat. Partei Obwaldens.

Quellen und Literatur

  • L. von Wyl, Obwaldner Regierungsräte im zwanzigsten Jh., 1980, 72-74
  • Obwaldner Wbl., 30.9.1988
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 10.9.1911 ✝︎ 26.9.1988