de fr it

ErnstBarben

23.3.1899 Spiez, 17.4.1993 Erlenbach im Simmental, ref., von Spiez. Sohn des Alfred und der Susanna Katharina geb. Kröpfli. 1) 1927 Maria von Grünigen (1928), 2) 1943 Luise Schenker. Ausbildung zum Lehrer am Seminar Hofwil und an der Univ. Bern (1921 Sekundarlehrerpatent). Lehrer an versch. Schulen in Saanen 1923-32 und Spiez 1932-66. Auf der Liste der Bauernheimatbewegung in den bern. Gr. Rat (1938-43) und in den Nationalrat (1943-47; fraktionslos) gewählt, wo er sich v.a. für die SBB (Betriebssicherheit, Entschuldung), die AHV (Finanzierung) und in Militärfragen engagierte. 1953-56 Gemeindepräs. von Spiez. Oberst.

Quellen und Literatur

  • Berner Oberländer Nachrichten, 24.4.1993
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 23.3.1899 ✝︎ 17.4.1993