de fr it

FriedrichFlück

22.8.1886 Brienz, 15.11.1975 Brienz, ref., von Brienz. Sohn des Johann, Holzschnitzlers. 1915 Martha Schild, Tochter des Heinrich, Forstverwalters. Schulen in Brienz, Welschlandjahr. F. lernte das Schnitzlerhandwerk bei seinen älteren Brüdern. Ausserdem betätigte er sich als Bootsbauer und war 1930-34 Versicherungs-Inspektor in Interlaken. 1919/20 gründete er mit Albert Streich die Arbeiterpartei Brienz. 1922-33 war er Berner Grossrat, 1936-40 Gemeinderat, 1934 SP-Nationalrat. 1935 verpasste er die Wiederwahl. Als Grossrat setzte er sich erfolgreich für die Übernahme der Schnitzlerschule Brienz durch den Staat ein, die 1928 erfolgte. Gründungsmitglied des Arbeiter-Gemischten-Chores Brienz und Gründungspräs. des Fischereivereins Brienz.

Quellen und Literatur

  • Berner Oberländer, 21.11.1975
  • Der Brienzer, 21.11.1975
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 22.8.1886 ✝︎ 15.11.1975