de fr it

ErnestJoray

31.5.1877 Choindez (Gem. Courrendlin), 31.5.1931 Genf, ref., ab 1902 von Genf. Sohn des Henri Albert, Direktors der landwirtschaftl. Schule La Pommière in Chêne-Bougeries, und der Anna geb. Grosvernier. Ledig. Gymnasium. 1908 Lehrer an der Schule von Plainpalais (heute Gem. Genf), danach an den Schulen von Vernier, Les Pâquis (Genf), Versoix sowie an den Genfer Schulen Carl-Vogt, La Roseraie und Grütli. 1914-31 sozialdemokrat. Mitglied des Genfer Stadtrats (Legislative), 1922 dessen Präs., 1922 Nationalrat. 1910 bis zum Tode Vorstandspräs. der Genfer Arbeiteruniversität.

Quellen und Literatur

  • Rapport d'activités [Université ouvrière de Genève], 1930-31
  • Journal de Genève, 2.6.1931
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 31.5.1877 ✝︎ 31.5.1931