de fr it

AloisKessler

23.10.1925 Näfels, 16.1.1994 Siebnen, katholisch, von Schübelbach. Sohn des Alois (->). 1949 Trudy Melliger. Erst Briefträger, dann Versicherungsinspektor. 1971 Wahl zum Kanzleisekretär der Gemeinde Schübelbach. 1960-1970 Gemeinderat für die SP und 1970-1986 Gemeindepräsident von Schübelbach. Im Januar 1979 rückte er als Nationalrat für den verstorbenen Josef Diethelm nach, im Herbst 1979 verlor die SP dieses Mandat an die FDP, 1980-1984 Kantonsrat.

Quellen und Literatur

  • March-Anz., 19.2.1994
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Erwin Horat: "Kessler, Alois", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 19.12.2005. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/033536/2005-12-19/, konsultiert am 17.05.2022.