de fr it

PaoloPedrazzini

30.1.1889 (Paolino) Sinoquipe (Mexiko), 6.6.1956 Locarno, kath., von Campo (Vallemaggia). Sohn des Giovanni und der Dolores geb. Palacio, mexikan. Staatsangehörige. 1910 Maria Franzoni, Tochter des Enrico. P. arbeitete über 40 Jahre für die Elektrizitätsgesellschaft des Sopraceneri, deren Direktionsmitglied und Verwaltungsrat er war. Als Konservativer sass er 1916-20 und 1932-56 im Gemeinderat (Legislative) und 1920-32 im Stadtrat (Exekutive) von Locarno sowie 1925 für kurze Zeit im Nationalrat. Als Politiker und Geschäftsmann, insbesondere als Verwaltungsrat zahlreicher Bergbahnen der Region, setzte sich P. v.a. für die Wirtschaft des Locarnese ein.

Quellen und Literatur

  • Libera Stampa, 9.6.1956
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 30.1.1889 ✝︎ 6.6.1956