de fr it

WalterSchmidt

20.3.1912 Bern, 20.7.1996 Menziken, ref., von Bern. Sohn des Ewald und der Marie geb. Dähler. 1) 1936 Elfriede Aeschlimann, Tochter des Gottfried, 2) 1986 Rita Tschuppert, Tochter des Alfred. Bauingenieur HTL. Eigenes Hoch- und Tiefbauplanungsbüro in Lenzburg. 1949-64 Aargauer SP-Grossrat, 1963-71 Nationalrat. S. war sein ganzes Leben in der sozialen Wohnbaugenossenschaft Lenzburg aktiv. Auf nationaler Ebene setzte er sich für Minderprivilegierte, insbesondere kinderreiche Fam., und den sozialen Wohnungsbau ein. Er beteiligte sich führend an der Ausarbeitung des eidg. Wohneigentumsgesetzes von 1974.

Quellen und Literatur

  • Lenzburger Njbl. 68, 1997, 118 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 20.3.1912 ✝︎ 20.7.1996