de fr it

JosefSchuler

27.10.1889 Alpthal, 17.2.1957 Küssnacht (SZ), kath., von Alpthal. Sohn des Josef Anton, Bauern, und der Maria geb. Wiget. 1913 Anna Bürgler. Zwei Jahre Realschule am Kollegium Maria Hilf in Schwyz, dann bäuerl. Tätigkeit auf dem väterl. Hof in Alpthal. 1921 Kauf des Hofs Grossarni in Küssnacht mit Schwergewicht auf der Viehzucht. 1916-18 Gemeinderat (parteilos) und 1918-20 Gemeindepräs. von Alpthal. In der Wirtschaftskrise der 1930er Jahre war S. Mitinitiant und 1935 erster Präs. des Innerschweizer Bauernbunds. Sein Vorhaben, eine Bauernpartei im Kt. Schwyz zu gründen, scheiterte 1943. Das grosse Wählerpotenzial der Bauernvereinigung ermöglichte seine Wahl in den Nationalrat (1943-47, fraktionslos).

Quellen und Literatur

  • StASZ, Personalakten
  • Innerschweizer Bauernztg., 1957, Nr. 8
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 27.10.1889 ✝︎ 17.2.1957