de fr it

FritzHari

18.2.1928 Reichenbach im Kandertal, ref., von Adelboden, 1996 Ehrenbürger von Reichenbach. Sohn des Friedrich, Landwirts. 1955 Käthi Bruni, Tochter des Franz. Ausbildung in der Bergbauernschule Brienz, sowie zum landwirtschaftl. Betriebsberater. 1959 Hofübernahme, selbstständiger Landwirt, Viehzüchter und Gastwirt. 1972-83 Präs. des Schweiz. Fleckviehzuchtverbands und 1982-84 des Welt-Simmental Fleckviehverbands, 1988-93 Präs. der Bergbauernschule Hondrich (Gem. Spiez). 1973-80 Gemeindepräs. von Reichenbach. 1974-79 Berner SVP-Grossrat, 1979-95 Nationalrat. Präs. der Eidg. Kommission für Gesundheit und Umwelt, 1992-96 Präs. des Verwaltungsrats der BLS. H.s Hauptanliegen besteht in der Förderung der Berglandwirtschaft sowie der Existenzsicherung der Bergbevölkerung. Oberst, 1979-83 Trainchef des Gebirgsarmeekorps 3.

Quellen und Literatur

  • Spar- und Leihkasse Frutigen, Geschäftsber. 1998, 19 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF