de fr it

PaulLuder

14.9.1936 Oberösch, 18.1.1993 Bern, ref., von Seeberg. Sohn des Fritz, Landwirts. Marianne Lehmann, Tochter des Ernst, Landwirts. Sekundarschule Kirchberg (BE), 1953-54 landwirtschaftl. Lehrjahr, 1958-60 Landwirtschaftl. Schule Rütti (Zollikofen), 1966 Meisterlandwirt. 1964 Übernahme des elterl. Betriebs in Oberösch, Mitarbeit in regionalen bäuerl. Berufsorganisationen, u.a. Mitglied der Aufsichtskomm. der Landwirtschaftl. Schule Rütti. In Oberösch Feuerwehrkommandant, Mitglied der Schulkomm. und 1972-78 Präs. der Kirchgemeinde. 1972-87 Berner SVP-Grossrat, 1987-92 im Nationalrat, dort Interessenvertreter der Klein- und Bergbauern, u.a. Einsatz für ein modernes Tierschutzgesetz. An der Spitze des Komitees für eine umweltfreundl. Bahn 2000 erfolgreicher Kampf für eine umweltschonende Linienführung im Oberaargau.

Quellen und Literatur

  • Jb. des Oberaargaus 36, 1993, 139-141
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.9.1936 ✝︎ 18.1.1993