de fr it

AlexanderEuler

12.10.1929 Varna (Bulgarien),27.9.2012 Basel, von Basel. Sohn des Alexander, liberalen Juristen und Politikers in Russland, und der Elena Chruschtschowa, aus russ. Landadel. Nachkomme des Leonhard (->). 1956 Ruth Spies, von Ederswiler. E.s Eltern waren 1920 von Russland nach Bulgarien emigriert. Nach der Reaktivierung des schweiz. Bürgerrechts 1929 übersiedelten sie 1934 nach Basel. Lehre als Bauzeichner, autodidakt. Weiterbildung zum Bauingenieur, 1964-95 eigenes Ingenieurbüro. In den 1960er Jahren Aktivist in der Schweiz. Bewegung gegen atomare Aufrüstung, Mitorganisator der Ostermärsche. 1970 Mitgründer des Nordwestschweiz. Aktionskomitees gegen Atomkraftwerke (1979-90 Präs.), Präsident diverser Anti-AKW-Initiativkomitees. Als Sozialdemokrat 1968-80 Grossrat in Basel, 1979-91 Nationalrat mit Schwerpunkten in Energie- und Umweltpolitik.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 12.10.1929 ✝︎ 27.9.2012