de fr it

AntonArnold

12.8.1921 Bürglen (UR),12.3.2011 Altdorf (UR), kath., von Bürglen. Sohn des Johann Josef, Landwirts und Kirchenvogts in Bürglen, und der Anna geb. Gisler. 1952 Olga A., Tochter des Alois, von Bürglen, Landwirts, Gemeinde- und Landratspräs. 1940-42 Landwirtschaftsschule Uri. Landwirt. Mitglied der CVP. 1950-63 Gemeinderat von Bürglen (Präs. 1961-63). 1960-63 Urner Landrat, 1963-82 Regierungsrat (Land- und Forstwirtschaftsdirektion, 1976-78 Landammann). Vorstandsmitglied zahlreicher Berufsorganisationen, Präs. der Schweiz. Gebirgslandwirtschaftsdirektorenkonferenz. Aus seiner Amtstätigkeit ragen die Behebung der Lawinenschäden (1968), das Rindviehversicherungsgesetz (1971) und das "Aufrüstungsprogramm für die Urner Land- und Forstwirtschaft" (1979) hervor. A. verfolgte in konsequenter Weise die Erhaltung der Berglandschaft.

Quellen und Literatur

  • Ein kurzer Einblick in die Tätigkeit von Land- und Forstwirtschaftsdirektor Anton A., Bürglen, von 1963-1982, [1982], (KBUR)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF