de fr it

ZenoDurrer

25.9.1884 Kerns, 19.5.1967 Basel, kath., von Kerns. Sohn des Arnold, Parkettfabrikanten und Obwaldner Kantonsrats. Marie Margrith Zumstein, Tochter des Johann, Wirts und Kantonsrats. Ausbildung in Sarnen und Freiburg. Parkettfabrikant und Elektrizitätspionier. 1904 erstellte D. eine erste, 1913 eine zweite Wasserkraftanlage an der Kleinen Melchaa. Sein Projekt von 1912, das Werk durch Gewässerstauung zu erweitern, wurde abgelehnt, doch wurde die Idee in der Obwaldner Elektrizitätspolitik der 1980er Jahre wieder aufgenommen. 1934, in der Krisenzeit, trat D. als Direktor des Parqueterie-Unternehmens zurück und siedelte nach Basel über. Die 1899 gegr. Parkettfabrik übernahm 1937 sein Sohn Arnold; 1981 wurde die Fabrik aufgelöst.

Quellen und Literatur

  • L. von Moos, D.: Zur Chronik einer Fam. aus Kerns, 1985
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 25.9.1884 ✝︎ 19.5.1967