de fr it

CasparArquint

1.9.1922 München,28.12.2013 Sachseln, katholisch, von Tarasp. Sohn des Hans, Ingenieurs HTL, und der Maria geborene von Frank. Elisabeth Dubas. Rechtsstudium an der Universität Freiburg, 1944 lic. iur., 1951 Zürcher Rechtsanwaltspatent, 1958 Dr. iur. 1954-1987 Aufbau und Leitung der bio-familia AG, Sachseln, die 1959 mit Einwilligung der Söhne von Maximilian Oskar Bircher-Benner und in Zusammenarbeit mit Hans Müller, dem schweizerischen Pionier des biologischen Landbaus, das "familia Bio-Birchermüesli" als erstes Fertigmüesli (unter Verwendung biologisch angebauter Rohstoffe) auf den Markt brachte und weltweit erfolgreich als schweizerischer Markenartikel etablierte. Im Nebenamt ab 1957 Obwaldner Oberrichter, 1959-1979 Obergerichtspräsident, 1973-1979 Verwaltungsgerichtspräsident.

Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1.9.1922 ✝︎ 28.12.2013

Zitiervorschlag

Roland Sigrist: "Arquint, Caspar", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 05.03.2014. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/041143/2014-03-05/, konsultiert am 27.05.2024.