de fr it

Johann-HeinrichDollfus

19.3.1724 Mülhausen, 16.2.1802 Mülhausen, ref., von Mülhausen. Sohn des Jean, Händlers und Verwalters der Güter des Basler Domkapitels in Mülhausen, und der Anne-Catherine Bernoulli. Enkel des Johann Bernoulli. 1) 1745 Marguerite Vetter, Tochter des Jean-Jacques, Senators, 2) 1769 Judith Koechlin, Tochter des Hartmann, Verwalters der Güter des Basler Domkapitels und Abgeordneten von Mülhausen. Nach seiner Lehrzeit in Bern und Basel kehrte D. nach Mülhausen zurück und gründete 1746 mit drei Freunden die erste Stoffdruck-Fabrik. Als Künstler und Fabrikant rief er weitere Manufakturen ins Leben, darunter eine Bandfabrik. D. wandte sich gegen den Anschluss an Frankreich (1798). 1761-98 stand er der Schmiedezunft (tribu des Maréchaux) vor. Er gilt als typ. Fabrikant des Ancien Régime.

Quellen und Literatur

  • Bulletin de la Société industrielle de Mulhouse, Nr. 3, 1950; Nr. 1, 1951; Nr. 1, 1952; Nr. 1, 1957
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 19.3.1724 ✝︎ 16.2.1802