de fr it

JohannesGabriel

28.7.1669 Mülhausen, 26.7.1718 Mülhausen, ref., von Mülhausen. Sohn des Johannes, Schreiners, von Busswil (BE), und der Madeleine Weber. 1) 1693 Marguerite Melcker, 2) 1709 Anne Zetter, Witwe des Jean-Georges Abt. Lehre beim Maler Daniel Hofer, 1689 Mitglied der Schmiedezunft. Anstreicher in Mülhausen (1693 und 1715 Kirche Saint-Etienne). Als Leiter der Restaurierung des Rathauses schmückte er das Gebäude 1698 mit allegor. Figuren, die Berühmtheit erlangten.

Quellen und Literatur

  • Musée historique de Mulhouse, Estampes et calques
  • E. Meininger, Les anciens artistes-peintres et décorateurs mulhousiens, 1908
  • Nouveau Dictionnaire de biographie alsacienne 12, 1988
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 28.7.1669 ✝︎ 26.7.1718