de fr it

Johann LaurenzZuberbühler

14.1.1733 Speicher, 14.5.1790 Trogen, ref., von Speicher, ab 1754 von Trogen. Sohn des Johannes, Arztes, und der Catharina Schläpfer. Bruder des Johann Jakob (->). Vetter des Johann Jakob (->). 1755 Anna Zellweger, Tochter des Conrad (1694-1771), Textilkaufmanns. Kaufmann in Lyon und Italien. Wegen der eigenmächtigen Aufnahme ins Textilhandelshaus der Gebr. Zellweger durch den Schwiegervater 1755 Aufteilung der Firma unter den zerstrittenen Brüdern Zellweger und Neugründung der Firma C. Zellweger & Zuberbühler & Comp. Z. baute den Verkauf in Frankreich und Italien auf und führte nach dem Rücktritt des Schwiegervaters 1766 das Textilexporthaus Zuberbühler & Comp. 1761 war er Ratsherr in Trogen, 1764 Examinator, 1766 Quartierhauptmann, 1780-86 Ausserrhoder Landmajor und Landeszeugherr. Das Ehepaar Z. stiftete 1782 kostbare Silbergefässe für die neue Trogner Kirche.

Quellen und Literatur

  • StAAR, Geschäftsbücher
  • W. Bodmer, «Textilgewerbe und Textilhandel in Appenzell Ausserrhoden vor 1800», in AJb 87, 1960, 26-41
  • Kdm AR 2, 1980
  • P. Witschi, Appenzeller in aller Welt, 1994, 205-207
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ≈︎ 14.1.1733 ✝︎ 14.5.1790

Zitiervorschlag

Fuchs, Thomas: "Zuberbühler, Johann Laurenz", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 25.01.2013. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/041227/2013-01-25/, konsultiert am 29.10.2020.