de fr it

LeFuet

Dorf in der Gem. Saicourt BE am Südhang des Montbautier. In F. kreuzen sich die Strassen von Tavannes und von Reconvilier, die nach Bellelay führen. 1910 220 Einw.; 1971 187; 2000 269. Wie die gesamte Gem. lag auch F. im Einflussbereich der Abtei Bellelay. Der Ort gehörte bis 1928 zur Pfarrei Tavannes-Chaindon und ging dann an Tavannes über. Seit 1938 besitzt F. eine eigene Kapelle. Gegen Ende des 19. Jh. wurde in F. weisser Glassand abgebaut und bis 1914 weithin exportiert. Der Bau der Strasse Tavannes-Bellelay 1878 öffnete das Dorf dem Verkehr, ohne seinen landwirtschaftl. und gewerbl. Charakter zu verändern. 1965 wurde eine neue Schule und 1987 das Gemeindehaus errichtet.

Quellen und Literatur

  • Journal du Jura, 7.5.1971