de fr it

JacobRobert-Tissot

8.6.1792 La Chaux-de-Fonds, 6.2.1865 Neuenburg, ref., von Le Locle und La Chaux-de-Fonds. Sohn des Jacob, Uhrenfabrikanten und -händlers, und der Suzanne-Marie Sandoz. 1819 Mélanie Humbert-Droz, Tochter des Julien, Mitgründers 1793 von Benguerel & Humbert in Fontainemelon. Mit seinen Brüdern übernahm R. das Geschäft des Vaters. 1821 gliederte er die Uhrenrohwerkfabrik des Schwiegervaters in das Unternehmen ein. 1825 wurde er mit seinem Bruder Frédéric und Antoine Fornachon Teilhaber dieser Firma, die sich fortan Robert & Cie. nannte. 1842 trennte sich R. von seinen Partnern und widmete sich der Ausbildung seiner Neffen Henri und Auguste, die das Unternehmen nach seinem Tod übernahmen.

Quellen und Literatur

  • AEN, biogr. Dossier
  • M. Evard, Fontainemelon, 1999, 50-52
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 8.6.1792 ✝︎ 6.2.1865

Zitiervorschlag

Amélie Even, Dunvel: "Robert-Tissot, Jacob", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 16.05.2012, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/041308/2012-05-16/, konsultiert am 03.12.2020.