de fr it

JostTschudider Jüngere

18.4.1462 Schwanden (heute Gem. Glarus Süd), 14.5.1527 Schwanden, von Schwanden und Glarus, in Glarus ansässig. Sohn des Heinrich. Bruder des Heinrich (->). (Name unbekannt), aus Schwaben. 1518-21 als Landesseckelmeister belegt, vermutlich 1522-24 Glarner Landammann. 1515, 1518 und 1521-26 Tagsatzungsgesandter. 1525 wurde T. nach Werdenberg abgeordnet, um die Aufständischen zu unterwerfen und zu bestrafen. Er war ein Gegner der Reformation, seine Nachkommen aber nahmen den ref. Glauben an.

Quellen und Literatur

  • J.J. Kubly-Müller, «Die Landammänner von Glarus 1242-1928», in JbGL 46, 1932, 32 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF