de fr it

TadeuszBreza

31.12.1905 Siekierzynce (ehemals Polen, heute Ukraine), 19.5.1970 Warschau, aus wolhyn. Gutsbesitzerfam. 1937 Sofia Nycz. Philosophiestud. in Warschau und London, Promotion. 1930-32 poln. Presseattaché in London, 1955-59 in Rom, 1960-65 in Paris. Auf Einladung des Genfer Comité International pour le Placement des Intellectuels Réfugiés weilte B. von Nov. 1947 bis Jan. 1948 in der Westschweiz. Während dieses Aufenthalts verfasste er für die poln. Wochenzeitung "Odrodzenie" eine krit. Artikelfolge mit dem Titel "Schweizer Notizbuch". Darin konstatiert B. eine sterile Sauberkeit, ein Unverständnis für die Leiden und Gräuel des Kriegs sowie eine geistige Stagnation als Folge der Furcht vor jeder Veränderung.

Quellen und Literatur

  • «Notatnik szwajcarski», in Notatnik literacki. Szkice, wrazenia teatralne, wspomnienia 1939-1945, 1956, 315-356
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 31.12.1905 ✝︎ 19.5.1970