de fr it

Heinrich vonFürstenberg

1464 Fürstenberg (Baden, D), 22.7.1499 Dornach. Sohn des Gf. Konrad F. und der Kunigunde von Matsch. F. und sein Bruder Wolfgang legten Ende des 15. Jh. durch ihre Bindung an die Habsburger die Grundlage für den polit. und wirtschaftl. Aufstieg der Familie. 1493 wurde F. Rat, 1496 Hofmarschall von Kg. Maximilian I., 1499 oberster Feldhauptmann der Streitkräfte in den vorderösterr. Landen. In dieser Funktion fiel er während des Schwabenkriegs in der Schlacht von Dornach im Kampf gegen das eidg. Heer.

Quellen und Literatur

  • W. Pirckheimer, Der Schweizerkrieg - De bello Suitense sive Eluetico, übersetzt von F. Wille, 1998
  • E. Tatarinoff, Die Beteiligung Solothurns am Schwabenkrieg bis zur Schlacht bei Dornach, 1899
  • Die F., hg. von E.H. Eltz, 1994
  • JbSolG 72, 1999
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1464 ✝︎ 22.7.1499