de fr it

CherubinoDarani

18.8.1921 Chironico,10.12.2016, kath., von Chironico. Sohn des Carlino, Posthalters, Gewerbetreibenden und Gemeindepräs. von Chironico, und der Caterina geb. Crippa. 1950 Paulette Germaine Louis. Nach dem Gymnasium in Saint-Maurice Stud. der Rechte an der Univ. Freiburg, das er 1947 mit dem Lizentiat abschloss; anschliessend absolvierte er ein Rechtspraktikum in Faido und ein Bankpraktikum in Zürich. 1968 eröffnete er eine Anwaltspraxis in Muralto. Für die konservative Partei sass er 1951-59 im Tessiner Gr. Rat; ferner betätigte er sich zuerst als Redaktor, dann als Herausgeber (1949-59) der konservativen Zeitung "Popolo e Libertà". Ab 1955 war D. Mitglied und 1965-72 Präs. des Ausschusses der Radiogesellschaft der ital. Schweiz (Corsi). 1972-73 Direktor des Radios der ital. Schweiz; 1973-77 Programmdirektor und 1977-85 Regionaldirektor des Radios und Fernsehens der ital. Schweiz.

Quellen und Literatur

  • Corriere del Ticino, 18.12.1985
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 18.8.1921 ✝︎ 10.12.2016