de fr it

Paul-HenriCattin

12.2.1881 Bern, 14.2.1924 Leysin, kath., von Le Noirmont. Sohn der Marie Anne Aline. 1911 Marie Julia Hirschy. Lehrerausbildung in Pruntrut. Zunächst als Lehrer tätig, ab 1901 Redaktor des "Indépendant" (Neuenburg). Rechtsstud. in Neuenburg, Fürsprecherpatent. 1905-08 Journalist beim "Journal de Neuchâtel", 1908-12 beim "Feuille d'Avis des Montagnes". Ab 1912 war C. Redaktor beim "Journal du Jura", in dem er seine bekannte Serie "A travers la vie" publizierte. Ab 1916 arbeitete er auch für den "Impartial", 1921-24 war er Chefredaktor beider Zeitungen. Daneben schrieb er für die "Revue de l'Horlogerie". C. engagierte sich in Wort und Schrift für die jurass. Uhrenindustrie und den sozialen Frieden in der Region.

Quellen und Literatur

  • Journal du Jura, 14. und 16.2.1924
  • Das Buch der schweiz. Zeitungsverleger, 1925
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 12.2.1881 ✝︎ 14.2.1924