de fr it

GeorgesDuplain

25.8.1914 Pompaples, 12.10.1993 Pompaples, ref., von Pompaples. Sohn des Justin (Pseudonym Pierre Deslandes), Schriftstellers. Enkel des Georges Favey. Collège in Orbe. Ab 1936 Journalist beim "Express" in Biel, 1943-52 Redaktor der "Gazette de Lausanne", 1953-58 Direktor des "Journal d'Yverdon", 1959-67 Bundeshausredaktor der "Gazette de Lausanne" sowie des Westschweizer Radios und Fernsehens, 1968-79 Direktor der Schweiz. Depeschenagentur in Bern. In dieser Eigenschaft verantwortlich für die Einführung des umstrittenen Fernsatzes (ferngesteuerte Satzmaschinerie). Präs. der Gruppe 39, einer europ. Vereinigung nationaler Presseagenturen. Sekr. der Liberalen Partei der Schweiz, Gemeinderat in Lausanne, Grandson und Epalinges. Verfasser mehrerer kulturhist. Monografien, u.a. der ersten umfassenden Biografie von Charles Ferdinand Ramuz (1991) sowie Übersetzer von dt. und engl. Texten. Für sein hist. und literar. Werk wurde D. mehrfach geehrt.

Quellen und Literatur

  • ACV, Dossier SDA
  • RHV, 1988, 230-233
  • Plans-fixes [Video], 1993
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 25.8.1914 ✝︎ 12.10.1993