de fr it

ArnoldHottinger

6.12.1926 Basel, 20.5.2019 Zug, reformiert, von Basel und Herrliberg. Sohn des Adolf, Arztes, und der Greta geborene Cahn. 1955 Elizabeth Craig. Studium der romanischen und orientalischen Sprachen an den Universitäten Basel und Zürich, 1951 Promotion. 1961-1991 Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung für die arabische Welt mit Sitz unter anderem in Beirut und Nikosia, 1968-1982 auch für die iberische Halbinsel. Arnold Hottinger bereiste systematisch alle islamischen Länder und trat von den 1960er bis 1990er Jahren mittels Zeitungs-, Radio- und Buchbeiträgen als Nahostexperte und wichtigster Vermittler von Kenntnissen aus der islamischen Welt in der deutschen Schweiz auf. 1991 Dr. h.c. der Universität Basel.

Quellen und Literatur

  • 7mal Naher Osten, 1988
  • Unbekannter Nachbar Türkei, 1990
  • Islamische Welt: der Nahe Osten, 2004
  • H. Gschwend, Echo der Zeit, 2005, 191 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 6.12.1926 ✝︎ 20.5.2019