de fr it

Johann JakobKern

11.10.1837 Bülach, 10.10.1915 Zürich, ref., von Bülach. Sohn des Johannes, Bezirksstatthalters des Bez. Bülach. 1865 Anna Sophie Attinger, Tochter des Johannes, Weinschenks und Speisewirts, von Dübendorf. Schulen in Bülach, 1852 Industrieschule in Zürich, 1855-58 kaufmänn. Lehre in der Seidenzwirnerei J. Beder & Comp., 1859-62 Weiterbildung im Seidengrosshandel in London und Turin. 1863 Mitbegr. der Firma Kern & Locher, Seidenwaren-Fabrikation, in Hottingen (heute Gem. Zürich), 1867 Auflösung. 1868-1903 Teilhaber und Leiter der Firma Beder, Kern & Co. Polit. und gemeinnützige Ämter in Riesbach und Neumünster (heute Gem. Zürich). 1885-92 Präs. des Vereins schweiz. Seidenzwirner, 1883-87 Bankrat der Zürcher Kantonalbank, 1892-1915 Verwaltungsrat (ab 1910 Vizepräs.) der Eidg. Bank. 1873 Major.

Quellen und Literatur

  • Zürcher Wochen-Chronik, 23.10.1915
  • H. Guyer-Kern, Chroniken der Fam. K., Attinger, Guyer und Naef, 1936
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 11.10.1837 ✝︎ 10.10.1915