de fr it

Rosselet

Ursprünglich aus Neuenburg stammende Familie. Die 1813 erw. Firma Rosselet Frères in Les Verrières wurde mit der Spitzenproduktion bekannt. Neben den ebenfalls im Kt. Neuenburg niedergelassenen Firmen Dubied-Duval und Frères Bugnon handelte es sich um eines der grössten und erfolgreichsten Unternehmen dieser Branche. Der Betrieb wurde von den drei Brüdern Jacques-Louis (1756-1828), Auguste und Alphonse (1782 bis nach 1849) geleitet. Im Val-de-Travers und im Vallée de Joux, wo die Arbeiterinnen der Firma tätig waren, engagierten die R. eine ständig anwesende Vertreterin, welche die Produktion und die Arbeitskräfte leitete. Die R. exportierten ihre Ware nach Frankreich und Italien. In der 2. Hälfte des 19. Jh. mussten sie ihre Geschäftstätigkeit aufgeben, nachdem die Konkurrenz durch die maschinelle Spitzenproduktion zu gross geworden war.

Quellen und Literatur

  • S. Robert, «L'industrie dentellière dans les Montagnes neuchâteloises aux XVIIIe et XIXe siècles», in MN, 1988, 69-95
  • M.-L. Montandon, La dentelle de Neuchâtel, 1998