de fr it

RobertFellmann

22.3.1885 Baar, 16.10.1951 Baar, kath., von Uffikon. Sohn der Katharina F., Dienstmagd. 1918 Maria Louisa Andermatt. Lehre als Käser, Ausbildung zum Holzschnitzer an der Kunstgewerbeschule Luzern, 1928 Übernahme des Gasthauses Brauerei in Baar. F. tat sich früh als virtuoser Zitherspieler hervor. Er leitete versch. Jodelchöre und war während Jahren Vorstandsmitglied des Zentralschweiz. Jodlerverbandes. Obwohl er erst spät unter der Anleitung u.a. von Alfred Leonz Gassmann zu komponieren begann, veröffentlichte er 144 Kompositionen mit eigenen Texten und hinterliess zahlreiche ungedruckte Lieder; zu den bekanntesten gehören der "Schnittertanz" und das "Eigenthalerlied". Sein Werk gilt als musikal. Höhepunkt des schweiz. Jodellieds. Daneben verfasste er eine Reihe von Mundarttheaterstücken.

Quellen und Literatur

  • StALU, Archiv des Zentralschweiz. Jodlerverbandes, Nachlass
  • H.J. Leuthold, «Naturjodel und Jodellied», in Volksmusik in der Schweiz, 1985, 84-101
  • Robert F. 1885-1951, hg. von B. Dittli, 2001 (mit Werkverz.)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 22.3.1885 ✝︎ 16.10.1951