de fr it

GeroldZurlauben

2.8.1649 (Konrad Leonz) Bremgarten (AG), 18.6.1735 Kloster Rheinau, kath., von Zug. Sohn des Beat Jakob (->) und der Maria Barbara Reding von Biberegg. Bruder von Beat Kaspar (->), Heinrich Ludwig (->), Maria Ursula (->) und Plazidus (->), Halbbruder von Beat Jakob (->) und Fidel (->). 1665 Profess in Rheinau, 1669-74 Stud. in St. Gallen unter Pater Cölestin Sfondrati, 1673 Priester, 1674 Prof. der Philosophie in Rheinau, 1678-82 Präzeptor der Klosterschule, 1684 Sekr. der schweiz. Benediktinerkongregation, 1691 apostol. Notar, 1697 Abt, als solcher dreimal Mitvisitator der Kongregation. Z. leitete den Neubau des Klosters nach Plänen von Franz Beer von Blaichten ein. Er förderte in der Abtei die gelehrten Studien und erliess für die Gem. Rheinau 1714 eine Schulordnung.

Quellen und Literatur

  • G. Heer, Johannes Mabillon und die Schweizer Benediktiner, 1938, 355-363
  • HS III/1, 1157 f.
  • S. Keller, Aus der Gesch. der Rheinauer Schule vom MA bis zum Ende des 19. Jh., 1993, 23-34
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 2.8.1649 ✝︎ 18.6.1735