de fr it

WalterKümmerly

9.11.1903 Bern, 12.1.1993 Bern, ref., von Olten. Sohn des Hermann (->). Elisabeth Burkhardt, Tochter des Armand, Holzhändlers. Ausbildung in Bern an der Schmid-Schule, Forstingenieur ETH 1930. Tätigkeit in der Forstverwaltung in Thun und Faido. 1931 Übernahme der väterl. Firma mit seinem Vetter Max Frey. Durch Angliederung eines geogr. Verlags und einer Lehrmittelabteilung Ausbau der Firma zum führenden schweiz. Lehrmittel- und Kartografieverlag. Mitbegründer und 1937-89 Vorstandsmitglied der Berner Wanderwege, Verleger des Wanderbuch- und Wanderkartenwerks. Mitgründer und 1952-67 erster Präs. des Europ. Lehrmittelverbands. Initiant der Lehrmittelmesse Didacta. Verfasser von geogr. Bildbänden. Vorstandsmitglied der Geogr. Gesellschaft Bern.

Quellen und Literatur

  • A. Merz, «Drei Generationen K. schaffen ein weltbekanntes Unternehmen», in Oltner Njbl. 25, 1967, 23-30
  • NZZ, 9.11.1973
  • Der Bund, 8.11.1983; 15.1.1993
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 9.11.1903 ✝︎ 12.1.1993