de fr it

RudolfGelpke

24.12.1928 Waldenburg, 19.1.1972 Luzern, ref., konfessionslos, ab 1967 muslim., von Waldenburg und Tecknau. Sohn des Rudolf (->) und der Susanna geb. Straumann. 1) 1954 Liliane Rommel (1965 geschieden), 2) 1968 Parvin Enayat-Pour, von Teheran. Stud. der islam. Kultur, Ethnologie, Religionsgeschichte und Philosophie an den Univ. Basel, Berlin und Zürich. 1957 Doktorat in Basel. 1960 Reise in den Iran für den "Iran. Sprach- und Sachatlas"; Korrespondent der NZZ in Persien. 1960 Lehrauftrag für Islamwissenschaften an der Univ. Bern, dort 1961 Habilitation über pers. Gegenwartsliteratur. 1962-63 Associate Prof. an der University of California in Los Angeles. Ab 1963 Wohnsitz in Teheran, wo er sich Mostafa Eslami nannte. Übersetzungen pers. Lyrik und Prosa ins Deutsche (Nizami, Nagib Al-Mamalek, Saadi u.a.). Werke zur Drogenforschung zusammen mit seinem Bruder Wendel und Albert Hofmann.

Quellen und Literatur

  • Holger und Mirjam, 1951
  • Pers. Meistererzähler der Gegenwart, 1961
  • Vom Rausch im Orient und Okzident, 21995
  • Personenlex. des Kt. Basel-Landschaft, bearb. von K. Birkhäuser, 1997, 62
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF