de fr it

JosefBettschart

Fotografie von einem Gipfel der Mythen aus Richtung Brunnen und Vierwaldstättersee, aufgenommen durch den Schwyzer Ingenieur, um 1890 (Staatsarchiv Schwyz, Amt für Kulturpflege).
Fotografie von einem Gipfel der Mythen aus Richtung Brunnen und Vierwaldstättersee, aufgenommen durch den Schwyzer Ingenieur, um 1890 (Staatsarchiv Schwyz, Amt für Kulturpflege).

1.11.1843 Schwyz, 3.4.1900 Schwyz, kath., von Schwyz. Sohn des Augustin, Kantonsrichters, und der Magdalena geb. Zay. Anna Businger, von Stans. Ausbildung am Kollegium Maria Hilf in Schwyz und am Eidg. Polytechnikum in Zürich. Aufenthalte im Tessin, in Paris und London, tätig bei der Gotthardbahn und der österr. Nordbahn in Böhmen. Indienreise 1875/76, ab 1877 dauernd in Schwyz. Verfasser eines Bahnprojektes Schwyz-Seewen, Beteiligung am Bau der Schweiz. Südostbahn, Förderer des Alpinismus und Mitbegründer der Mythengesellschaft (Weg- und Mythenhausbau). Auf seinen Reisen und Bergtouren machte B. zahlreiche, international bekannt gewordene Fotografien (Sammlung von über 1'000 Glasplatten im Staatsarchiv Schwyz).

Quellen und Literatur

  • M. Bamert, J. Wiget, Die Fotosslg. des Schwyzer Ingenieurs Josef Bettschart, Ausstellungskat. 1983, (Fotokopie StASZ)
Weblinks
Weitere Links
fotoCH
Normdateien
GND
VIAF